Der Paritätische


Einladung zu den Kultur- und Sportspielen des Gehörlosensportverbandes 18. – 20. September 2020 in Güstrow

.

WER trifft sich dort?

  • gehörlose bzw. hörgeschädigte Jugendliche und Erwachsene aus ganz Mecklenburg-Vorpommern und z.T. aus Ostdeutschland
  • mit ihren Familien (z.T. auch hörende Kinder und Partner)
  • Helfer vom Gehörlosensportverband Rostock, Gehörlosenseelsorge im ELKM, Elternverband hörgeschädigter Kinder M-V und evt. Lehrer des LFZ FS Hören M-V

.

WARUM könnte es für Eltern und hörgeschädigte Kinder interessant sein?

  • gemeinsam Sport treiben und Spaß haben
  • Gehörlosenkultur kennenlernen und neue Erfahrungen machen
  • erwachsene Gehörlose treffen, mit ihnen ins Gespräch kommen, sehen, dass sie ein vollwertiges und eigenständiges Leben führen können
  • Gebärdensprache erleben, beobachten, vielleicht selbst ausprobieren

.

Hier gibt es noch mehr Infos: -> Klick

Und hier das vollständige Programm: -> Klick